Zu Inhalt springen
LiPo-Akku-Weihnachtsverkauf
Sparen Sie bis zu 60 %, kaufen Sie frühzeitig ein >
LiPo-Akku-Weihnachtsverkauf
Sparen Sie bis zu 60 %, kaufen Sie frühzeitig ein >

[Trockenware] Lipo Akku 5s Gefahren- und Sicherheitstechnik

Heute stellt der Hersteller von Lithiumbatterien CNHL die Gefahr von Lipo Battery 5s und seiner Sicherheitstechnologie vor. Der Artikel analysiert die Quelle der Gefahr von Lipo Battery 5s und gibt relevante Technologien an, um die Sicherheit von Lipo Battery 5s-Produkten zu gewährleisten.
In Bezug auf die Sicherheit von Lithiumbatterien habe ich sie auch im vorherigen Artikel cnhl 6s lipo battery Sicherheitsprobleme und vorbeugende Maßnahmen vorgestellt . Interessierte Partner können zur Ansicht klicken.

Die Gefahr von Lipo-Akkus 5s

Aufgrund seiner eigenen chemischen Eigenschaften und seiner Systemzusammensetzung stellt Lipo Battery 5s fest, dass es sich um eine potenziell gefährliche chemische Energiequelle handelt.
1 Hohe chemische Aktivität
Lithium ist ein Element der I. Hauptgruppe der zweiten Periode des Periodensystems und hat äußerst aktive chemische Eigenschaften.
2 Hohe Energiedichte
Die spezifische Energie der Lipo-Batterie 5s ist extrem hoch (≥140 Wh/kg), was ein Vielfaches der von Nickel-Cadmium-, Nickel-Metallhydrid- und anderen Sekundärbatterien ist. Wenn eine Thermal Runaway-Reaktion auftritt, setzt sie hohe Wärme frei und führt leicht zu unsicherem Verhalten.
3 Verwendung eines organischen Elektrolytsystems
Das organische Lösungsmittel des organischen Elektrolytsystems ist ein Kohlenwasserstoff, der eine niedrige Zersetzungsspannung hat und zur Oxidation neigt, und das Lösungsmittel ist brennbar; Wenn ein Leck vorhanden ist, kann dies dazu führen, dass die Lipo-Batterie 5s Feuer fängt oder sogar brennt und explodiert.
4 Hohe Wahrscheinlichkeit von Nebenreaktionen
Bei normalem Gebrauch durchläuft der Lipo-Akku 5s eine chemische positive Reaktion, bei der elektrische Energie und chemische Energie ineinander umgewandelt werden. Aber unter bestimmten Bedingungen, wie Überladung und Überentladung oder Überstromarbeit, ist es leicht, chemische Nebenreaktionen innerhalb der Lipo-Batterie 5s zu verursachen; Nachdem die Nebenreaktion intensiviert wurde, beeinträchtigt sie die Leistung und Lebensdauer der Lipo-Batterie 5s ernsthaft und kann eine große Menge Gas erzeugen, wodurch der Druck in der Lipo-Batterie 5s schnell ansteigt und dann explodiert und Feuer fängt, was zu Sicherheit führt Probleme.
5 Strukturelle Instabilität von Elektrodenmaterialien
Die 5s-Überladungsreaktion der Lipo-Batterie verändert die Struktur des positiven Elektrodenmaterials und bewirkt, dass das Material eine stark oxidierende Wirkung hat, wodurch das Lösungsmittel im Elektrolyten stark oxidiert; und dieser Effekt ist irreversibel, und die durch die Reaktion verursachte Wärme sammelt sich an, wenn sie sich ansammelt. Es besteht die Gefahr des thermischen Durchgehens.

Analyse von Produktsicherheitsproblemen bei Lipo-Batterien 5s

Nach 30 Jahren industrieller Entwicklung haben die Produkte von Lipo Battery 5s große Fortschritte in der Sicherheitstechnologie gemacht, indem sie das Auftreten von Nebenreaktionen in der Batterie effektiv kontrollieren und die Sicherheit der Batterie gewährleisten. Mit der zunehmenden Verwendung von Lipo Battery 5s und der steigenden Energiedichte kam es in den letzten Jahren jedoch häufig zu Vorfällen wie Explosionen und Verletzungen oder Produktrückrufen aufgrund von Sicherheitsrisiken. Wir kommen zu dem Schluss, dass die Hauptgründe für die Sicherheitsprobleme von Lipo Battery 5s-Produkten folgende sind:

1 Lipo-Akku 5s Batteriekernmaterialproblem

Die in der Batterie verwendeten Materialien umfassen: Lipo-Batterie 5s positives aktives Material, negatives aktives Material, Separator, Elektrolyt und Hülle usw. Die Auswahl der Materialien und die Abstimmung des zusammengesetzten Systems bestimmen die Sicherheitsleistung der Batterie. Bei der Auswahl der positiven und negativen Aktivmaterialien und Membranmaterialien der Lipo-Batterie 5 hat der Hersteller keine bestimmte Bewertung der Eigenschaften und der Abstimmung der Rohstoffe vorgenommen, was zu einem angeborenen Mangel an Zellsicherheit führte.

Lipo-Akku 5s

2 lipo batterie 5s produktionsprozess probleme

Die Rohstoffe der Batteriezellen werden nicht streng getestet und die Produktionsumgebung ist schlecht, was dazu führt, dass Verunreinigungen in die Produktion eingemischt werden, was sich nicht nur stark nachteilig auf die Kapazität der Batterie auswirkt, sondern auch einen großen Einfluss auf die Sicherheit hat der Batterie;
Wenn zu viel Wasser in den Elektrolyten der Lipo-Batterie 5s gemischt wird, können außerdem Nebenreaktionen auftreten und der Innendruck der Batterie kann ansteigen, was die Sicherheit beeinträchtigt.
Aufgrund der Beschränkung des Produktionstechnologieniveaus kann das Produkt im Produktionsprozess der Lipo-Batterie-5s-Zelle keine gute Konsistenz erreichen, wie z aktives Material, schlechtes Schweißen der Laschen Festigkeit, instabile Schweißtemperatur, Grate an der Kante des Polstücks und kein Isolierband in Schlüsselteilen können die Sicherheit von Lipo-Batterie-5s-Zellen beeinträchtigen.

3 Lipo-Batterien 5s-Batteriezellen-Konstruktionsfehler, reduzierte Sicherheitsleistung

Beim konstruktiven Design sind viele wichtige Punkte, die Auswirkungen auf die Sicherheit haben, von den Herstellern nicht beachtet worden. Zum Beispiel gibt es kein Isolierband in Schlüsselteilen, es gibt keinen Spielraum oder unzureichenden Spielraum im Membrandesign und das Kapazitätsverhältnis der positiven und negativen Elektroden der Lipo-Batterie 5s (Was ist die Kapazität der 11,1-V-Lipo-Batterie?) Unangemessen Design, unangemessene Gestaltung des Flächenverhältnisses von positiven und negativen aktiven Materialien, unangemessene Gestaltung der Länge der Laschen usw., diese können versteckte Gefahren für die Sicherheit der Lipo-Batterie 5s begraben. Darüber hinaus versuchen einige Hersteller von Batteriezellen im Produktionsprozess von Batteriezellen, um Kosten zu sparen und die Leistung zu verbessern, Rohstoffe einzusparen und zu komprimieren, z Verwenden Sie keine Druckentlastungsventile und Isolierbänder usw., da dies die Sicherheit der Batterie verringert.

4 Lipo Akku 5s Energiedichte ist zu hoch

Derzeit strebt der Markt nach Batterieprodukten mit höherer Kapazität. Um die Wettbewerbsfähigkeit der Produkte zu erhöhen, verbessern die Hersteller weiterhin die volumenspezifische Energie von Lipo-Batterien 5s, was die Gefahr von Batterien erheblich erhöht.

Lipo Akku 5s Sicherheitstechnik

Obwohl die Lipo-Batterie 5s viele versteckte Gefahren birgt, kann das Auftreten von Nebenreaktionen und heftigen Reaktionen in der Batterie unter bestimmten Verwendungsbedingungen und durch bestimmte Maßnahmen wirksam kontrolliert werden, um eine sichere Verwendung zu gewährleisten. Das Folgende ist eine kurze Einführung in mehrere häufig verwendete Sicherheitstechnologien für Lipo-Batterien 5s.

1 Verwenden Sie Rohstoffe für Lipo-Batterien 5s mit höherem Sicherheitsfaktor:

Verwenden Sie positive und negative Aktivmaterialien, Diaphragmamaterialien und Elektrolyte von Lipo-Batterien mit einem höheren Sicherheitsfaktor.
Über die positiven und negativen aktiven Materialien, Membranmaterialien und Elektrolyte von Lipo-Batterien enthält der folgende Artikel eine detaillierte Einführung. Interessierte Partner können hier klicken, um Folgendes anzuzeigen:
Vier Schlüsselmaterialien für Lipo-Batterie 3s-Trockenwaren!
a) Auswahl des positiven Elektrodenmaterials für Lipo-Batterie 5s
Die Sicherheit von Kathodenmaterialien basiert hauptsächlich auf den folgenden drei Aspekten:
1 Thermodynamische Stabilität des Materials;
2 die chemische Stabilität des Materials;
3 Physikalische Eigenschaften des Materials.
b) Auswahl des Membranmaterials für Lipo-Batterie 5s

Lipo-Akku 5s
Die Hauptfunktion des Separators besteht darin, die positiven und negativen Elektroden der Batterie zu trennen, um zu verhindern, dass sich die positiven und negativen Elektroden berühren und kurzschließen, und gleichzeitig hat er die Fähigkeit, Elektrolytionen durchzulassen, d.h. elektronische Isolierung und Ionenleitfähigkeit. Bei der Auswahl eines Diaphragmas für Lipo Akku 5s sollten Sie auf folgende Punkte achten:
1 Es hat eine elektronische Isolierung, um die mechanische Trennung von positiven und negativen Elektroden sicherzustellen;
2 hat eine bestimmte Porengröße und Porosität, um einen geringen Widerstand und eine hohe Ionenleitfähigkeit zu gewährleisten;
3 Das Diaphragmamaterial hat eine ausreichende chemische Stabilität und muss gegen Elektrolytkorrosion beständig sein;
4 Die Membran muss die Funktion eines automatischen Abschaltschutzes haben;
5 Die thermische Schrumpfung und Verformbarkeit der Membran soll möglichst gering sein;
6 Das Diaphragma sollte eine bestimmte Dicke haben;
7 Das Diaphragma sollte eine starke physikalische Festigkeit und eine ausreichende Durchstoßfestigkeit aufweisen.
c) Wahl des 5s-Elektrolyts der Lipo-Batterie
Der Elektrolyt ist ein wichtiger Bestandteil der Lipo-Batterie 5s, der die Rolle des Transports und der Leitung von Strom zwischen den positiven und negativen Elektroden der Batterie spielt. Der in der Lipobatterie 5s verwendete Elektrolyt ist eine Elektrolytlösung, die durch Auflösen eines geeigneten Lithiumsalzes in einem organischen aprotischen Mischlösungsmittel gebildet wird. Es sollte im Allgemeinen die folgenden Anforderungen erfüllen:
1 Gute chemische Stabilität, keine chemische Reaktion mit Elektrodenaktivmaterial, Stromkollektor und Diaphragma;
2. Gute elektrochemische Stabilität und breites elektrochemisches Fenster;
3 Lithiumionenleitfähigkeit ist hoch, Elektronenleitfähigkeit ist niedrig;
4 Großer Flüssigkeitstemperaturbereich;
5 sicher, ungiftig und umweltfreundlich.

2 Stärkung des gesamten Sicherheitsdesigns von Lipo-Batterie-5s-Zellen:

Die Batteriezelle ist das Bindeglied, das verschiedene Substanzen der Batterie vereint. Es ist die Integration der positiven Elektrode, der negativen Elektrode, des Diaphragmas, der Lasche und der Verpackungsfolie der Lipo-Batterie 5s. Das strukturelle Design der Batteriezelle beeinflusst nicht nur die Leistung verschiedener Materialien, sondern beeinflusst auch die elektrochemische Gesamtleistung und die Sicherheitsleistung von Lipo-Batterien 5s haben einen wichtigen Einfluss. Die Materialauswahl und die Gestaltung der Zellstruktur sind genau das Verhältnis zwischen dem Teil und dem Ganzen. Bei der Auslegung der Zelle sollte in Kombination mit den Materialeigenschaften ein sinnvolles Strukturmodell formuliert werden.
Darüber hinaus können auch einige zusätzliche Schutzvorrichtungen für den Aufbau der Lipo-Batterie 5s berücksichtigt werden. Übliche Konstruktionen von Schutzmechanismen sind wie folgt:
1 Wenn die Temperatur der Lipo-Batterie unter Verwendung von Schaltelementen innerhalb von 5 Sekunden ansteigt, steigt ihr Widerstand, und wenn die Temperatur zu hoch ist, wird die Stromversorgung automatisch unterbrochen.
2 Stellen Sie das Sicherheitsventil ein (dh das Entlüftungsloch auf der Oberseite der Lipo-Batterie 5s). Wenn der Innendruck der Batterie auf einen bestimmten Wert ansteigt, öffnet sich das Sicherheitsventil automatisch, um die Sicherheit der Lipo-Batterie 5s zu gewährleisten.
Im Folgenden sind einige Beispiele für das Sicherheitsdesign der Zellstruktur aufgeführt:
a) Positives und negatives Kapazitätsverhältnis und Baugröße
Wählen Sie das geeignete positive und negative Kapazitätsverhältnis entsprechend den Eigenschaften der positiven und negativen Materialien. Das Verhältnis der positiven und negativen Kapazität des Akkus ist ein wichtiges Bindeglied in Bezug auf die Sicherheit des Lipo-Akkus 5s. Wenn die positive Kapazität zu groß ist, erscheint metallisches Lithium auf der Oberfläche der negativen Elektrode. Wenn die negative Elektrode zu groß ist, geht die Kapazität der Batterie stark verloren. Im Allgemeinen gilt N/P = 1,05 ~ 1,15, und treffen Sie eine geeignete Wahl entsprechend der tatsächlichen Batteriekapazität und den Sicherheitsanforderungen. Gestalten Sie große und kleine Stücke so, dass die Position der negativen Elektrodenpaste (aktives Material) die Position der positiven Elektrodenpaste (größer als) abdeckt. Im Allgemeinen sollte die Breite 1-5 mm größer und die Länge 5-10 mm größer sein.
b) Es gibt einen Spielraum für die Breite des Diaphragmas
Das allgemeine Prinzip der Konstruktion der Membranbreite besteht darin, zu verhindern, dass sich die positiven und negativen Platten direkt berühren und einen internen Kurzschluss verursachen. Aufgrund der Lipo-Batterie 5s beim Vorgang des Ladens und Entladens und in der Umgebung eines thermischen Schocks bewirkt die thermische Schrumpfung der Membran, dass sich die Membran in der Längs- und Breitenrichtung verformt.

Der gefaltete Bereich der Membran erhöht die Polarisation aufgrund der Vergrößerung des Abstands zwischen der positiven und der negativen Elektrode; der gedehnte Bereich der Membran erhöht die Möglichkeit eines Mikrokurzschlusses aufgrund der Verdünnung der Membran; Die Schrumpfung des Randbereichs der Membran kann dazu führen, dass positive und negative interne Kurzschlüsse durch direkten Kontakt auftreten, wodurch die Batterie durch thermisches Durchgehen gefährlich wird.

Daher müssen beim Entwerfen der Lipo-Batterie 5s die Schrumpfeigenschaften des Separators bei der Verwendung der Fläche und Breite berücksichtigt werden, und der Separator ist größer als die Anode und die Kathode. Unter Berücksichtigung des Prozessfehlers muss die Isolationsfolie mindestens 0,1 mm länger sein als die Außenkante des Polschuhs.
c) Isolationsbehandlung
Interner Kurzschluss ist ein wichtiger Faktor für Lipo-Batterien 5s, um potenzielle Sicherheitsrisiken zu haben. Es gibt viele potenziell gefährliche Teile, die einen internen Kurzschluss im strukturellen Design der Batteriezelle verursachen. Daher sollten an diesen Schlüsselpositionen die erforderlichen Maßnahmen oder Isolierungen vorgenommen werden, um anormale Zustände zu verhindern. Zum Beispiel bei einem Kurzschluss in der Batterie: halten Sie den notwendigen Abstand zwischen den positiven und negativen Ohren der Lipo-Batterie 5s ein; Legen Sie Isolierband auf die Mitte der einzelnen Seite ohne Kleister am Ende und decken Sie alle freiliegenden Teile ab; kleben Sie die Isolierung zwischen die positive Aluminiumfolie und das negative aktive Material Klebeband; Verwenden Sie Isolierband, um alle Schweißteile der Laschen abzudecken. Verwenden Sie Isolierband auf der Oberseite der Zelle.

Lipo-Akku 5s
d) Sicherheitsventil (Überdrucksicherung) einstellen
Die Gefahr von Lipo-Akkus 5s wird häufig durch eine Explosion oder einen Brand aufgrund zu hoher Innentemperatur oder -drucks verursacht; Eine angemessene Druckentlastungsvorrichtung kann eingerichtet werden, um den Druck und die Wärme innerhalb der Batterie schnell abzulassen, wenn Gefahr auftritt, und das Explosionsrisiko zu verringern. Angemessene Anforderungen an Druckentlastungsvorrichtungen können nicht nur den Innendruck der Lipo-Batterie 5s während des normalen Betriebs erfüllen, sondern sich auch automatisch öffnen, um den Druck zu entlasten, wenn der Innendruck die gefährliche Grenze erreicht. Die Position der Druckentlastungsvorrichtung muss den Anstieg des Innendrucks des Batteriegehäuses berücksichtigen. Die Eigenschaften der resultierenden Verformung sind so ausgelegt; Das Design des Sicherheitsventils kann durch Lamellen, Kanten, Nähte und Einkerbungen usw. erreicht werden.

3 Verbessern Sie das handwerkliche Niveau:

Obwohl die Lipo-Batterie 5s viele versteckte Gefahren birgt, kann das Auftreten von Nebenreaktionen und heftigen Reaktionen in der Batterie unter bestimmten Verwendungsbedingungen und durch bestimmte Maßnahmen wirksam kontrolliert werden, um eine sichere Verwendung zu gewährleisten. Das Folgende ist eine kurze Einführung in mehrere häufig verwendete Sicherheitstechnologien für Lipo-Batterien 5s.
1 Verwenden Sie Rohstoffe der Lipo-Batterie 5s mit höherem Sicherheitsfaktor
Verwenden Sie positive und negative Aktivmaterialien, Diaphragmamaterialien und Elektrolyte von Lipo-Batterien mit einem höheren Sicherheitsfaktor.
a) Auswahl des positiven Elektrodenmaterials für Lipo-Batterie 5s
Die Sicherheit von Kathodenmaterialien basiert hauptsächlich auf den folgenden drei Aspekten:
1 Thermodynamische Stabilität des Materials;
2 die chemische Stabilität des Materials;
3 Physikalische Eigenschaften des Materials.
b) Auswahl des Membranmaterials für Lipo-Batterie 5s
Die Hauptfunktion des Separators besteht darin, die positiven und negativen Elektroden der Batterie zu trennen, um zu verhindern, dass sich die positiven und negativen Elektroden berühren und kurzschließen, und gleichzeitig hat er die Fähigkeit, Elektrolytionen durchzulassen, d.h. elektronische Isolierung und Ionenleitfähigkeit. Bei der Auswahl eines Diaphragmas für Lipo Akku 5s sollten Sie auf folgende Punkte achten:
1 Es hat eine elektronische Isolierung, um die mechanische Trennung von positiven und negativen Elektroden sicherzustellen;
2 hat eine bestimmte Porengröße und Porosität, um einen geringen Widerstand und eine hohe Ionenleitfähigkeit zu gewährleisten;
3 Das Diaphragmamaterial hat eine ausreichende chemische Stabilität und muss gegen Elektrolytkorrosion beständig sein;
4 Die Membran muss die Funktion eines automatischen Abschaltschutzes haben;
5 Die thermische Schrumpfung und Verformbarkeit der Membran soll möglichst gering sein;
6 Das Diaphragma sollte eine bestimmte Dicke haben;
7 Das Diaphragma sollte eine starke physikalische Festigkeit und eine ausreichende Durchstoßfestigkeit aufweisen.
c) Wahl des 5s-Elektrolyts der Lipo-Batterie
Der Elektrolyt ist ein wichtiger Bestandteil der Lipo-Batterie 5s, der die Rolle des Transports und der Leitung von Strom zwischen den positiven und negativen Elektroden der Batterie spielt. Der in der Lipobatterie 5s verwendete Elektrolyt ist eine Elektrolytlösung, die durch Auflösen eines geeigneten Lithiumsalzes in einem organischen aprotischen Mischlösungsmittel gebildet wird. Es sollte im Allgemeinen die folgenden Anforderungen erfüllen:
1 Gute chemische Stabilität, keine chemische Reaktion mit Elektrodenaktivmaterial, Stromkollektor und Diaphragma;
2. Gute elektrochemische Stabilität und breites elektrochemisches Fenster;
3 Lithiumionenleitfähigkeit ist hoch, Elektronenleitfähigkeit ist niedrig;
4 Großer Flüssigkeitstemperaturbereich;
5 sicher, ungiftig und umweltfreundlich.
2. Stärkung des Gesamtsicherheitsdesigns von Lipo-Batterie-5s-Zellen
Die Batteriezelle ist das Bindeglied, das verschiedene Substanzen der Batterie vereint. Es ist die Integration der positiven Elektrode, der negativen Elektrode, des Diaphragmas, der Lasche und der Verpackungsfolie der Lipo-Batterie 5s. Das strukturelle Design der Batteriezelle beeinflusst nicht nur die Leistung verschiedener Materialien, sondern beeinflusst auch die elektrochemische Gesamtleistung und die Sicherheitsleistung von Lipo-Batterien 5s haben einen wichtigen Einfluss. Die Materialauswahl und die Gestaltung der Zellstruktur sind genau das Verhältnis zwischen dem Teil und dem Ganzen. Bei der Auslegung der Zelle sollte in Kombination mit den Materialeigenschaften ein sinnvolles Strukturmodell formuliert werden.

Lipo-Akku 5s
Darüber hinaus können auch einige zusätzliche Schutzvorrichtungen für den Aufbau der Lipo-Batterie 5s berücksichtigt werden. Übliche Konstruktionen von Schutzmechanismen sind wie folgt:
1 Wenn die Temperatur der Lipo-Batterie unter Verwendung von Schaltelementen innerhalb von 5 Sekunden ansteigt, steigt ihr Widerstand, und wenn die Temperatur zu hoch ist, wird die Stromversorgung automatisch unterbrochen.
2 Stellen Sie das Sicherheitsventil ein (dh das Entlüftungsloch auf der Oberseite der Lipo-Batterie 5s). Wenn der Innendruck der Batterie auf einen bestimmten Wert ansteigt, öffnet sich das Sicherheitsventil automatisch, um die Sicherheit der Lipo-Batterie 5s zu gewährleisten.
Im Folgenden sind einige Beispiele für das Sicherheitsdesign der Zellstruktur aufgeführt:
a) Positives und negatives Kapazitätsverhältnis und Baugröße
Wählen Sie das geeignete positive und negative Kapazitätsverhältnis entsprechend den Eigenschaften der positiven und negativen Materialien. Das Verhältnis der positiven und negativen Kapazität des Akkus ist ein wichtiges Bindeglied in Bezug auf die Sicherheit des Lipo-Akkus 5s. Wenn die positive Kapazität zu groß ist, erscheint metallisches Lithium auf der Oberfläche der negativen Elektrode. Wenn die negative Elektrode zu groß ist, geht die Kapazität der Batterie stark verloren. Im Allgemeinen gilt N/P = 1,05 ~ 1,15, und treffen Sie eine geeignete Wahl entsprechend der tatsächlichen Batteriekapazität und den Sicherheitsanforderungen. Gestalten Sie große und kleine Stücke so, dass die Position der negativen Elektrodenpaste (aktives Material) die Position der positiven Elektrodenpaste (größer als) abdeckt. Im Allgemeinen sollte die Breite 1-5 mm größer und die Länge 5-10 mm größer sein.
b) Es gibt einen Spielraum für die Breite des Diaphragmas
Das allgemeine Prinzip der Konstruktion der Membranbreite besteht darin, zu verhindern, dass sich die positiven und negativen Platten direkt berühren und einen internen Kurzschluss verursachen. Aufgrund der Lipo-Batterie 5s beim Vorgang des Ladens und Entladens und in der Umgebung eines thermischen Schocks bewirkt die thermische Schrumpfung der Membran, dass sich die Membran in der Längs- und Breitenrichtung verformt. , der gefaltete Bereich der Membran erhöht die Polarisation aufgrund der Vergrößerung des Abstands zwischen der positiven und der negativen Elektrode; der gedehnte Bereich der Membran erhöht die Möglichkeit eines Mikrokurzschlusses aufgrund der Verdünnung der Membran; Die Schrumpfung des Randbereichs der Membran kann dazu führen, dass positive und negative interne Kurzschlüsse durch direkten Kontakt auftreten, wodurch die Batterie durch thermisches Durchgehen gefährlich wird. Daher müssen beim Entwerfen der Lipo-Batterie 5s die Schrumpfeigenschaften des Separators bei der Verwendung der Fläche und Breite berücksichtigt werden, und der Separator ist größer als die Anode und die Kathode. Unter Berücksichtigung des Prozessfehlers muss die Isolationsfolie mindestens 0,1 mm länger sein als die Außenkante des Polschuhs.
c) Isolationsbehandlung
Interner Kurzschluss ist ein wichtiger Faktor für Lipo-Batterien 5s, um potenzielle Sicherheitsrisiken zu haben. Es gibt viele potenziell gefährliche Teile, die einen internen Kurzschluss im strukturellen Design der Batteriezelle verursachen. Daher sollten an diesen Schlüsselpositionen die erforderlichen Maßnahmen oder Isolierungen vorgenommen werden, um anormale Zustände zu verhindern. Zum Beispiel bei einem Kurzschluss in der Batterie: halten Sie den notwendigen Abstand zwischen den positiven und negativen Ohren der Lipo-Batterie 5s ein; Legen Sie Isolierband auf die Mitte der einzelnen Seite ohne Kleister am Ende und decken Sie alle freiliegenden Teile ab; kleben Sie die Isolierung zwischen die positive Aluminiumfolie und das negative aktive Material Klebeband; Verwenden Sie Isolierband, um alle Schweißteile der Laschen abzudecken. Verwenden Sie Isolierband auf der Oberseite der Zelle.
d) Sicherheitsventil (Überdrucksicherung) einstellen
Die Gefahr von Lipo-Akkus 5s wird häufig durch eine Explosion oder einen Brand aufgrund zu hoher Innentemperatur oder -drucks verursacht; Eine angemessene Druckentlastungsvorrichtung kann eingerichtet werden, um den Druck und die Wärme innerhalb der Batterie schnell abzulassen, wenn Gefahr auftritt, und das Explosionsrisiko zu verringern. Angemessene Anforderungen an Druckentlastungsvorrichtungen können nicht nur den Innendruck der Lipo-Batterie 5s während des normalen Betriebs erfüllen, sondern sich auch automatisch öffnen, um den Druck zu entlasten, wenn der Innendruck die gefährliche Grenze erreicht. Die Position der Druckentlastungsvorrichtung muss den Anstieg des Innendrucks des Batteriegehäuses berücksichtigen. Die Eigenschaften der resultierenden Verformung sind so ausgelegt; Das Design des Sicherheitsventils kann durch Lamellen, Kanten, Nähte und Einkerbungen usw. erreicht werden.
3 Verbessern Sie das Niveau der Handwerkskunst
Es werden Anstrengungen unternommen, um den Produktionsprozess von Lipo-Batterie-5s-Zellen zu standardisieren und zu standardisieren. In den Schritten des Mischens, Beschichtens, Backens, Kompaktierens, Schlitzens und Wickelns eine Standardisierung (z. B. Membranbreite, Elektrolytinjektionsvolumen usw.) formulieren und Prozessverfahren verbessern (z. B. Niederdruckinjektionsverfahren, Zentrifugal-Shell-Verfahren usw.) .), bei der Prozesskontrolle gute Arbeit leisten, die Prozessqualität sicherstellen und den Unterschied zwischen Produkten verringern; Richten Sie spezielle Schritte in Schlüsselschritten ein, die sich auf die Sicherheit auswirken (z. B. Entgraten, Pulverfegen und unterschiedliche Schweißarbeiten für unterschiedliche Materialien). Methoden usw.), standardisierte Qualitätsüberwachung implementieren, defekte Teile beseitigen und fehlerhafte Produkte ausschließen (z. Halten Sie die Produktionsstätte aufgeräumt und sauber, implementieren Sie 5S-Management und 6-Sigma-Qualitätskontrolle, um zu verhindern, dass sich Verunreinigungen und Feuchtigkeit in der Produktion vermischen, und minimieren Sie die Auswirkungen unerwarteter Situationen in der Produktion von Lipo-Batterien 5s auf die Sicherheit.
Das Obige ist der gesamte Inhalt der Sicherheitsprobleme von Lipo-Batterien 5s, die Ihnen heute von CNHL, einem professionellen Lithiumbatterieunternehmen, zur Verfügung gestellt werden, in der Hoffnung, Ihnen dabei zu helfen, die Gründe für die Sicherheitsprobleme von Lipo-Batterien 5s zu verstehen und entsprechende Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit zu ergreifen von Lithiumbatterien.

Weitere Informationen zu Lithium-Batterien finden Sie unten:
Wie viel wissen Sie über quadratische 6s 22,2-V-Lipo-Batterien?

Vorheriger Artikel Wie schnell fährt der Traxxas Emaxx?

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder

CNHL Lipo-Batterien

Ziel von CNHL ist es, allen Hobby-Enthusiasten hochwertige Li-Po-Akkus und RC-Produkte mit exzellentem Kundenservice und wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten

ALLE ANSEHEN
TOP